KUNSTGRIFF 48/2019: Wettbewerb und Theatertreff

31. August 2019 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Ditmarsia, Süderstraße 16, 25704 Meldorf,

Veranstalter:
Kreis Dithmarschen, Geschäftsbereich Familie, Soziales und Gesundheit,
Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen/122-5, Stettiner Straße 30, 25746 Heide
Verantwortlich:
Renate Agnes Dümchen
Kontakt:
Gerd Manzke, Telefon: 0481/971494, E-Mail: gerhard.manzke@dithmarschen.de

 


Jugendtheaterwettbewerb mit Theatertreff und Jurierung
„… das wird man wohl noch mal sagen dürfen …“

Der Wettbewerb findet in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein e. V. satt. Er wendet sich an Jugendtheatergruppen, Initiativen, WPK-Kurse, Darstellendes Spiel, Puppentheater und alle Schleswig-Holsteiner zwischen 12 und 18 Jahren, die sich gern auf einer Bühne tummeln. Es können bereits vorhandene selbstgeschriebene Stücke oder ganz Neues eingereicht werden. Die Länge sollte 30 Minuten nicht übersteigen. Ausnahmen nach Absprache. Es müssen mindestens zwei Personen mitspielen.

Bewerbung bis zum 15. Juni. Maximal zweiseitiges Exposé und einen maximal 10-minütigen Mitschnitt (Ausschnitt / Best of) einer Probe, Aufführung, Inszenierung an den Veranstalter Kreis Dithmarschen (Anschrift im Text oben) einsenden.

Einladung nach Juryauswahl zum Theatertreff erfolgt ab 10. Juli.

Eine Jury prämiert beim Theatertreff in der Ditmarsia in Meldorf am 31. August mit Aufführung der jurierten Stücke eine herausragende Produktion (Hauptpreis: 400 Euro). Außerdem werden zwei Publikumspreise (100 und 200 Euro) vergeben.

 

Große Bühne zum Wettbewerb in der „Ditmarsia“

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungszeitraum: 31. August 2019

Veranstaltungsbeginn:
Samstag, 31. August, 13.00 Uhr