KUNSTGRIFF 27/2020: natürlich / abstrakt

28. August 2020 - 0:00 Uhr

Veranstaltungsort: Museumsinsel Heide, Lüttenheid 40, Telefon: 0481/63742, 25746 Heide,

Veranstalter:
Kunstverein Heide e. V.
Dirk-Uwe Becker
Weidenkamp 5
25791 Linden
Mobil: 0151-25207006
Mail: dirk.uwe.becker@googlemail.com
Internet: www.kunstverein-heide.com

 

 

Gemälde und Findlinge

 

Irmgard Kullmann stellt ihre abstrakten Gemälde in Acryl unter dem programmatischen Titel „Natürlich Abstrakt“ aus. Abstrahieren wird hier als Weglassen verstanden, um das Wesen von etwas herauszuarbeiten. Die expressiven großflächigen Farbkompositionen erinnern entfernt an die Weite des Wattenmeeres und der Marsch. Die Linien, die Brücken, Masten oder Buhnen in den Landschaftsflächen hinterlassen, werden zu Gittern und Clustern, die auch die Bildfläche strukturieren. Licht, Farbe, Form und Struktur sind die Basiselemente der Bilder und unserer Wahrnehmung gleichermaßen. Abstrakte Malerei mit der Sinnlichkeit und Tiefe eines Naturerlebnisses.

 

Nanna Mury bearbeitet Findlinge, vorwiegend eiszeitliche Granitsteine aus hiesigen Kiesgruben und vom Ostseestrand, aber auch Basalt und Marmor. Die Steine dürfen  nicht schwerer sein als 30 kg, so dass man sie gut handhaben kann.

Mit der Flex-Diamantscheibe gibt die Künstlerin die Grundfigur vor und mit Fäustel und Spitzeisen entsteht Schlag für Schlag die angestrebte Form. Nanna Mury freut sich, wenn nach der harten körperlichen Arbeit ihre inneren Bilder langsam Gestalt annehmen und sich die Form aus dem Stein heraus „schält“.

 

 

Öffnungszeiten:
16. August bis 19. September: Dienstag bis Donnerstag und Sonntag: 11.30 bis 17.00 Uhr; Freitag: 11.30 bis 14.00 Uhr; Samstag: 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Das Museum hat besondere Regelungen zu den Hygienevorgaben:

Das Betreten des Museums ist nur mit Mund-Nasen-Schutz bei begrenzter Besucherzahl (aktuell 10 Personen gleichzeitig) möglich. Ein fester Rundgang durch das Museum wurde festgelegt und ist einzuhalten, ebenso wie der Mindestabstand von 1,50 Metern. Es erfolgt zudem eine Dokumentation der Besucher.

 

Irmgard Kullmann: Ohne Titel

 

 

 

 

 

 

 

 

Irmgard Kullmann: Ohne Titel

 

 

 

 

 

 

 

 

Nanna Mury: Tor zum Hades