KUNSTGRIFF 01/2022: Landrat Mohrdieck eröffnet KUNSTGRIFF

19. August 2022 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kreishaus Dithmarschen, 25746 Heide, Stettiner Straße 30

 

Veranstalter im Auftrag des Kreises Dithmarschen:
Volkshochschulen in Dithmarschen e. V.
Süderstraße 16
25704 Meldorf
Telefon: 04832/4243
E-Mail: redaktion@kunstgriff.de
Internet: www.kunstgriff.de

 

 

Auftakt zu WORT – BILD – KLANG

 

In WORT – BILD – KLANG präsentieren Berufs- und Freizeitkünstler/innen aus Dithmarschen zusammen mit Gästen zum 20. Mal in Jahresfolge ihre Arbeiten in einem künstlerischen Wettbewerb der Öffentlichkeit beim Kulturprojekt KUNSTGRIFF.

Landrat Stefan Mohrdieck eröffnet KUNSTGRIFF am Freitag, 19. August 2022, 19 Uhr im Forum des Kreishauses in Heide das vom Kreis Dithmarschen ins Leben gerufene Kulturprojekt. Bis zum 4. September erlebt das Publikum in Einzelveranstaltungen an der Nordseeküste zwischen Hamburg und Sylt ein breites Spektrum kulturellen Wirkens.

Gastredner ist Christian Kock, der schon – seit er denken kann – ein Freund von Hörspielen und spannenden Geschichten. Deswegen hat es ihn auch vor fast einer Dekade ans Studentenwerk und auf die Bühne verschlagen. Der fast 40-Jährige Künstler, auch als Lehrkraft in Rendsburg tätig, versucht, wissbegierigen Kunstinteressierten die Leidenschaft des Improtheaters, Hörspiels und – neuerdings – des Podcasts näher zu bringen. Christian Kock ist Mitglied des Ensembles der „Drei Herren“, die in Kiel und Umgebung unterhaltsame Showabende gegeben haben (Näheres auf www.rotbock-hoerspiele.de). Seit 2020 gibt es sogar einen Drei-Herren-Podcast. Seit 2011 ist er Mitglied der Improtheatergruppe „Szenenexpress“. Christian Kock hat bei zahlreichen Theaterstücken des Sechseckbaus des Studentenwerkes in Kiel mitgewirkt. Außerdem hat er selbst Stücke geschrieben und Regie geführt.

Das musikalische Extra des Eröffnungsabends übernehmen wieder die bei KUNSTGRIFF vom Publikum stets sehr geschätzten Musiker*innen der Dithmarscher Musikschule

Zum Konzert der Eröffnungsveranstaltung kommt die Union Brass Band aus Albersdorf.

Eröffnet wird an diesem wieder sehr informativen und unterhaltsamen Abend auch die „Werkschau 2022“ mit Arbeiten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Diese Schau gilt zugleich als Wegweiser zu den Einzelveranstaltungen des Kulturprojektes.

„KUNSTGRIFF macht Schule“ – das Projekt von Teilnehmer*innen für Kinder und Jugendliche – öffnet zwischen dem 22. August und 2. September direkt bei den Kunst-Anbietern „vor Ort“. Anmeldungen werden frühzeitig telefonisch direkt bei den Veranstalter*innen erbeten.

Das Kulturprojekt wurde 2002 vom Kreis Dithmarschen initiiert. Realisiert wird die Jahresveranstaltung der Berufs- und Freizeitkünstler*innen im Auftrag des Kreises vom „Verein Volkshochschulen in Dithmarschen e. V.“ im Jahrestakt.

 

Eröffnung:
Freitag, 19. August, 19 Uhr

 

 

 

Maren Glockmann: Lichttor

 

 

Gastredner Christian Kock (Foto: Thekla Kock)