KUNSTGRIFF 26/2018: Verloorn … vergeeten

30. August 2018 - 10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: museum am meer, Am Fischereihafen 19, 25761 Büsum,

Veranstalter:
FotoClub Büsum, p. A. Willi Zentner
Bismarckstraße 13
25761 Büsum
Telefon: 04834/960706
E-Mail: de-buesum-knipsers@die-zentners.de

„Lost Places“-Fotografie

Der FotoClub Büsum will verlassenen und vergessenen Orten oder Gegenständen fotografisch nachspüren und in den ausgestellten Bildern die mit ihnen verbundenen Gefühle zum Ausdruck bringen. Sentimentalität, alles Alte muss bewahrt werden, früher war alles besser oder ähnliche emotionale Bezüge liegen uns allerdings fern.

Die Erinnerung hervorzurufen oder zu stärken und zugleich mit den heutigen aktuellen Mitteln der Darstellung die Verbindung zur Gegenwart zu knüpfen ist uns wichtig. In der modernen Fotografie wird diese Art auch als „Lost Places“-Fotografie bezeichnet. Wir versuchen für Dithmarschen einen eigenen Weg zu finden.

Die Teilnehmer/innen: Peter Sührk, Christine Rose, Elisabeth Axer, Hilke Schlieckmann-Sturz, Ulla und Willi Zentner, Helmut Knüppel, Detlef Buder, Michael Kozalla

Öffnungszeiten:

museum am meer: Montag bis Freitag: 11 bis 17 Uhr, Samstag: 13 bis 17 Uhr, Sonntag und an Feiertagen: 11 bis 17 Uhr (zusätzlich an Vollmondabenden ab 19.30 Uhr)

Der Kurpark ist ganztägig geöffnet.

Eröffnungsveranstaltung:

museum am meer, Samstag, 25. August, 15 Uhr

Christine Rose: Bald nun ist …

Detlef Buder: Ausgebaut

Elisabeth Axer: Schwimm ab

Helmut Knüppel: Stillgelegt

Hilke Schliekmann-Sturz: Schneemacht

Michael Kozalla: Nächste Saison …

Peter Sührk: Winde wehten

Ulla Zentner: Ausgebrummt

Willi Zentner: Abbrand