KUNSTGRIFF 41/2018: Goldrausch

25. August 2018 - 14:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Atelier in der Alten Meierei, Dorfstraße 6,, 25795 Stelle-Wittenwurth,

Veranstalterin:
Atelier in der Alten Meierei
Katharina Noack-Schade
Dorfstraße 6
25795 Stelle-Wittenwurth
Telefon: 04837/9679797
Mobil: 0151-21967298
E-Mail: kunstgriff-2018@OpusSectile.de
Internet: www.OpusSectile.de

Faszination Gold

Gold hat auf Menschen aller Zeitalter und aller Kulturen eine besondere Faszination ausgeübt, sagt die Künstlerin Katharina Noack-Schade. Es ist Zahlungsmittel und kostbarer Rohstoff. Und es ist seit Jahrtausenden Material in der Kunst. Das edle Metall hat eine Bedeutung erlangt, die durch seine materiellen Eigenschaften allein nicht erklärbar ist. Es ist durch seine Unzerstörbarkeit zum Symbol für das Vollkommene und Ewige geworden. Als Sonnenmetall steht es für Licht und Reinheit.

Im Rahmen von KUNSTGRIFF zeigt die Künstlerin in diesem Jahr Arbeiten, in denen Goldsmalten (handgebrochene Mosaiksteine, in die Blattgold eingebettet ist) kombiniert und kontrastiert werden mit vielfältigsten Mosaikmaterialien, wie Glas, Keramik, Metalle, Natursteine, Hölzer. Der besondere Reiz liegt im der Begegnung des Erhabenen mit dem Alltäglichen, des Strahlenden mit dem Glanzlosen, des Modernen mit dem Überlieferten. Die überwiegend abstrakten Arbeiten wollen den Betrachter einladen, sich auf eine gedankliche Reise und das Abenteuer Kunst einzulassen.

Kunstgriff macht Schule – Ich mache mit. Mehr Infos in der Veranstaltung 03/2018.

Öffnungszeiten: Sonntags, 14 bis 18 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0151/ 2196 7298

Vernissage: Samstag, 25. August, 14 Uhr

Auch außerhalb des Veranstaltungszeitraumes sind Besucher nach vorheriger Absprache sehr herzlich willkommen.

Katharina Noack-Schade: Weißer Kiesel

Katharina Noack-Schade: Heart of Darkness

Katharina Noack-Schade: Bling